Die Quintessenz
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 67 (2016), Nr. 9     8. Sep. 2016
Quintessenz 67 (2016), Nr. 9  (08.09.2016)

PARODONTOLOGIE, Seite 1113-1119


Welche therapeutischen und präventivtherapeutischen Maßnahmen sind für den Erhalt parodontal geschädigter Zähne notwendig?
Pretzl, Bernadette
Präventivtherapeutische und therapeutische Maßnahmen bei Parodontitispatienten sind zeitintensiv und erfordern ein hohes Engagement sowohl der Betroffenen als auch des Praxisteams, um zum Erfolg zu führen. Sekundärpräventive Ansätze begleiten Parodontitispatienten ein Leben lang. Glücklicherweise sind gemeinsame Anstrengungen des zahnärztlichen Teams und des Patienten dann auch meist von Erfolg im Sinne eines dauerhaften Zahnerhalts gekrönt.

Schlagwörter: Aktive Parodontitistherapie, unterstützende Parodontitistherapie, primäre Prävention, sekundäre Prävention, Zahnverlust
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)