Die Quintessenz
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 68 (2017), Nr. 10     18. Okt. 2017
Quintessenz 68 (2017), Nr. 10  (18.10.2017)

ALLGEMEINMEDIZIN, Seite 1147-1150


Sinusitis - Klinik, Diagnostik und Therapie
Laskawi, Rainer / Ihler, Fritz
Die Sinusitis ist eine entzündliche, durch Viren oder Bakterien hervorgerufene Veränderung der Nasennebenhöhlenschleimhaut. Sie zählt zu den häufigsten Krankheiten der Atemwege beim Menschen. Entzündungen der Nasennebenhöhlen (NNH) sind sowohl für die Zahnheilkunde als auch für die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde von Bedeutung, denn in beiden Fachgebieten kann es relevante Ursachen für das Entstehen einer Sinusitis geben. Der Beitrag beschreibt die Klinik und die Ursachen der Erkrankung, erläutert die wichtigsten diagnostischen sowie therapeutischen Maßnahmen und geht auch auf mögliche Komplikationen ein.

Schlagwörter: Sinusitis, Rhinosinusitis, Nasennebenhöhle, Nasennebenhöhlenentzündung
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)