Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 56 (2005), Nr. 4     11. Apr. 2005
Quintessenz 56 (2005), Nr. 4  (11.04.2005)

PROTHETIK, Seite 355-362


Verbesserung der Frontzahnästhetik durch kombinierte parodontologische, kieferorthopädische und prothetische Therapie
Mörig, Gernot
In diesem Fallbericht wird die komplexe Rekonstruktion einer Oberkieferfront durch eine Frontzahnbrücke unter Einbeziehung und Koordination verschiedener zahnmedizinischer Fachrichtungen vorgestellt. Spezialisten aus den Fachgebieten restaurative Zahnmedizin, Kieferorthopädie und Parodontologie haben diesen Patientenfall gemeinsam gelöst. Begleitende Maßnahmen, die temporäre therapeutische Restauration, die Weichgewebsgestaltung unter einem Frontzahnbrückenglied, die kieferorthopädische Therapie mittels Invisalign-Technik und schließlich die definitive Frontzahnrestauration werden dargestellt.

Schlagwörter: Therapeutische Restauration, Weichgewebsgestaltung, Invisalign-Technik, Brückenglieddesign, definitive Restauration
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export