Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 56 (2005), Nr. 11     7. Nov. 2005
Quintessenz 56 (2005), Nr. 11  (07.11.2005)

PROTHETIK, Seite 1123-1132


Rekonstruktion der Eckzahnführung mit Keramikonserts in CAD/CAM-Technik
Ein Fallbericht
Betke, Herbert/Hannig, Christian/Attin, Thomas
Der vorliegende Fallbericht erläutert die Restauration einer fehlenden Eckzahnführung unter Zuhilfenahme einer Cerec-3D-Rekonstruktion. Ein Patient mit Abrasionsgebiss stellte sich mit freiliegenden Zahnhälsen sowie ausgeprägter Schmerzsymptomatik auf Heiß- und Kaltreize vor. Der erhobene Funktionsbefund ergab eine Gruppenführung bei starker Abrasion der Eckzähne. Im Rahmen der Initialbehandlung und der Hygienephase wurden bei dem Patienten nach Versorgung der Zahnhalsdefekte die Eckzahnspitzen zur Wiederherstellung der Front-Eckzahnführung mit Cerec-Onserts in einer Sitzung chairside rekonstruiert. Zunächst erfolgte ein intraoraler provisorischer Aufbau (Mock-up) der Eckzähne mit Komposit. Auf diese Weise konnten die Eckzähne optimal konfiguriert werden. Vom Mock-up wurden optische Abformungen genommen und dann nach minimalinvasiver Präparation die Cerec-Onserts chairside im Korrelationsmodus erstellt sowie adhäsiv inseriert. Der Vorteil dieser Versorgungsform ist die Wiederherstellung der Eckzahnführung in einer Sitzung mit einem hochwertigen Keramikwerkstoff, der ein schmelzähnliches Abrasionsverhalten aufweist.

Schlagwörter: Eckzahnführung, Cerec, CAD/CAM, Keramikonsert, ästhetische Frontzahnrestauration, Funktionstherapie
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export