Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 66 (2015), Nr. 8     31. Juli 2015
Quintessenz 66 (2015), Nr. 8  (31.07.2015)

ZAHNERHALTUNG, Seite 879-895


Bulk-Fill-Komposite - der schnelle Weg zur Restauration?
Lenhard, Markus
Bulk-Fill-Komposite nehmen im Rahmen der direkten Restauration einen immer größeren Stellenwert ein. Die verschiedenen Konsistenzen und die höhere erlaubte Schichtdicke vereinfachen das praktische Vorgehen bei Kompositrestaurationen. Während die Bulk-Fill-Komposite den konventionellen Kompositen im Hinblick auf viele Kriterien gleichwertig sind, müssen bei der optischen Integration der Restaurationen noch Kompromisse eingegangen werden. Hier zeichnen sich jedoch Entwicklungen ab, die auch im ästhetischen Bereich zu einer Verbesserung führen.

Schlagwörter: Bulk-Fill-Komposit, Komposit, Kompositrestauration, Schichtung, Präparation, Polymerisation
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export