Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 66 (2015), Nr. 11     5. Nov. 2015
Quintessenz 66 (2015), Nr. 11  (05.11.2015)

PROTHETIK, Seite 1287-1299


Die digitale intraorale Abformung - Praktische Aspekte und eine Checkliste für die Kaufentscheidung
Reich, Sven
Der Beitrag will eine übergeordnete Standortbestimmung zur intraoralen digitalen Abformung geben, ohne eine detaillierte Darstellung einzelner Systeme zu liefern. Vielmehr sollen dem Praktiker Anhaltspunkte dafür vermittelt werden, was ein digitales intraorales Abformsystem zu leisten vermag. So kann der Interessierte anhand einer individuell zusammengestellten Checkliste entscheiden, welches System für ihn in Frage kommt.

Schlagwörter: Digitale Abformung, intraorale Abformung, virtuelles Modell, 3-D-Modell, optische Systeme
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export