Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, ich habe verstanden
Die Quintessenz
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 67 (2016), Nr. 11     4. Nov. 2016
Quintessenz 67 (2016), Nr. 11  (04.11.2016)

ORALE MEDIZIN, Seite 1353-1364


Evaluation von Protokollen zur Behandlung des keratozystischen odontogenen Tumors und der orthokeratotischen odontogenen Zyste
Eine retrospektive Studie
Jauernik, Johanna / Fenner, Carla / Rücker, Martin / Damerau, Georg / Stadlinger, Bernd / Metzler, Philipp
In dem Beitrag werden die Behandlungsmethoden und Rezidivraten beim keratozystischen odontogenen Tumor (KOT) und bei der orthokeratotischen odontogenen Zyste (OOZ) verglichen. Als Behandlungsmethoden wurden die Zystostomie, die Zystektomie sowie die Kombinationstherapie aus Zystostomie und Zystektomie untersucht. In Abhängigkeit von dem jeweiligen Therapieansatz ergaben sich unterschiedliche Redizivraten. Des Weiteren unterstreichen die Ergebnisse die Notwendigkeit einer klaren histologischen Unterscheidung zwischen KOT und OOZ.

Schlagwörter: Keratozystischer odontogener Tumor, orthokeratotische odontogene Zyste, Rezidiv, Zyste, Zystostomie, Zystektomie
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)