Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Die Quintessenz
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 68 (2017), Nr. 4     5. Apr. 2017
Quintessenz 68 (2017), Nr. 4  (05.04.2017)

ZAHNERHALTUNG, Seite 375-380


Effiziente direkte Frontzahnrekonstruktion unter Verwendung eines Silikonschlüssels als Alternative zu einer laborgefertigten Versorgung
Goulioumis, Vlasios / Markovic, Ljubisa / Frei, Jonas / Zimmer, Stefan
Die vorliegende klinische Falldokumentation beschreibt die direkte Restauration von drei Oberkieferfrontzähnen mit Komposit. Der Fokus lag auf einer ästhetisch anspruchsvollen, aber trotzdem einfachen und wirtschaftlichen Rekonstruktion. Hierzu wurden ein Wax-up und ein Silikonschlüssel zur Vereinfachung der Modellation der Zahnform verwendet. Durch diese Art der Wiederherstellung konnte eine invasivere Behandlung wie z. B ein indirektes Veneering oder die vollständige Überkronung der Zähne vermieden werden.

Schlagwörter: Direkte Frontzahnrekonstruktion, Komposit, internes Bleaching, Wax-up, Silikonschlüssel
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)