Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 68 (2017), Nr. 6     12. Juni 2017
Quintessenz 68 (2017), Nr. 6  (12.06.2017)

ALLGEMEINMEDIZIN, Seite 685-697


Anatomie der Nasennebenhöhlen
Prescher, Andreas
In dem Beitrag wird die Anatomie der Nasennebenhöhlen rekapituliert und dabei ein besonderes Gewicht auf die topographischen Beziehungen sowie die praktischen Bezüge gelegt. Vor allem die Anatomie des Sinus maxillaris und seine enge Beziehung zum stomatognathen System werden herausgearbeitet.

Schlagwörter: Nasennebenhöhlen, Sinus paranasales, Sinus frontalis, Cellulae ethmoidales, Sinus sphenoidalis, Sinus maxillaris
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export