Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 69 (2018), Nr. 12     11. Dez. 2018
Quintessenz 69 (2018), Nr. 12  (11.12.2018)

IMPLANTOLOGIE, Seite 1420-1430


Zirkonoxide als Implantatwerkstoff?
Rosentritt, Martin / Behr, Michael / Strasser, Thomas / Preis, Verena
Zahnmedizinische Versorgungen aus Zirkonoxid sind seit Jahren erfolgreich im klinischen Einsatz. Diese Werkstoffgruppe eignet sich prinzipiell auch für Anwendungen im Bereich der Implantatprothetik, als Implantat und als Abutment. Der Beitrag gibt einen aktuellen Überblick über den Werkstoff Zirkonoxid, wobei der Schwerpunkt auf der Nutzung der Materialien als Implantatwerkstoff liegt.

Schlagwörter: Zirkonoxid, Implantatwerkstoff, Abutment, 3Y-TZP, Implantatprothetik
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export