Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Die Quintessenz
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 70 (2019), Nr. 1     8. Jan. 2019
Quintessenz 70 (2019), Nr. 1  (08.01.2019)

ENDODONTIE, Seite 26-35


Endodontischer Einsatz der mittels Airscaler aktivierbaren Kunststoffspülspitze EDDY in der Praxis
Zeppenfeld, Winfried
Für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung ist eine möglichst vollständige Desinfektion des Wurzelkanalsystems essenziell. Diese Aufgabe lässt sich allein durch eine mechanische Aufbereitung nicht lösen. Der wichtigste Behandlungsschritt besteht in der chemischen Desinfektion mit Spüllösungen. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, ist eine Aktivierung der Spüllösungen erforderlich. Mit der neuen schallaktivierbaren oszillierenden Spülspitze EDDY kann diese Maßnahme einfach und effektiv durchgeführt werden.

Schlagwörter: Wurzelkanalspülung, Spülspitze, EDDY, Natriumhypochlorit, Desinfektion
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export