Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Die Quintessenz
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 70 (2019), Nr. 2     5. Feb. 2019
Quintessenz 70 (2019), Nr. 2  (05.02.2019)

ENDODONTIE, Seite 150-158


Digitale Planungshilfen in der Endodontie
Tchorz, Jörg Philipp
Die digitale Volumentomographie (DVT) bietet nicht nur Vorteile im Rahmen der röntgenologischen Schmerzdiagnostik, sondern erlaubt es auch, bereits vor der eigentlichen Behandlung die Anzahl, Morphologie und Länge von Wurzelkanälen präzise zu bestimmen. In Kombination mit den dreidimensionalen Daten der DVT versetzen neue Softwarelösungen den Behandler nun erstmals in die Lage, komplexe endodontische Fälle digital zu planen. Der Beitrag stellt die verschiedenen Produkte und deren jeweiligen Workflow anhand von Fallbeispielen vor.

Schlagwörter: Endodontische Behandlungsplanung, digitale Planung, digitale Volumentomographie (DVT), 3D Endo, SICAT Endo
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export