Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Zahnmedizin
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz 70 (2019), Nr. 5     6. Mai 2019
Quintessenz 70 (2019), Nr. 5  (06.05.2019)

KINDERZAHNMEDIZIN, Seite 602-609


Lückenkontrolle nach vorzeitigem Milchzahnverlust - Strategien zur Vermeidung eines sekundären Platzmangels
Ackermann, Anna / Esch, Jacqueline
Die Folgen eines vorzeitigen Milchzahnverlustes können für die bleibende Dentition gravierend sein. Um eine regelrechte Gebissentwicklung und einen korrekten Durchbruch der permanenten Nachfolger gewährleisten zu können, ist der Erhalt der Stützzone von großer Bedeutung. Dies stellt eine wichtige Aufgabe im zahnärztlichen Alltag dar und setzt eine gut durchdachte Lückenkontrolle voraus. Der Beitrag informiert über die Möglichkeiten zur Vermeidung von Platzverlusten im Stützzonenbereich.

Schlagwörter: Vorzeitiger Milchzahnverlust, Lückenhalter, Milchzahnextraktion, Gebissentwicklung, Leeway-Space
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export